annely-peebo-sw

Es gibt viele tolle Talente hier in Klosterneuburg

Annely Peebo wird am Freitag den 02.Dezember internationalen Flair in der Babenbergerhalle verbreiten. Peebo und Jazz? Der Kenner wird nun aufhorchen, denn ihre außergewöhnliche musikalische Karriere führte Annely Peebo über die Mailänder Scala, so wie die Opernhäusern von Neapel, Palermo, Genua und Florenz nach Wien an die Staatsoper. Derzeit darf man Sie an der Volksoper Wien unter anderem als Gertrud in „Hänsel und Grätel“ oder als Stimme der Mutter Antonias in der Neuproduktiion „Hoffmanns Erzählungen“ erleben. Was bewegt eine so große Stimme Unterricht in Klosterneuburg zu geben und was darf man sich von Peebo auf einem Jazzkonzert erwarten?

Annely Peebo hat in Wien Gesang studiert und unterrichtet seit 2 Jahren bei uns hier in Klosterneuburg an der JG Albrechtsberger Musikschule. An die Musikschule kam sie weil Frau Direktor Basili sie einfach angesprochen habe „Da ich schon einige Jahre hier lebe und auch eine Klosterneuburger Patriotin bin“ so Peebo „habe ich es als eine neue Herausforderung gesehen mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten. Es funktioniert wunderbar!“ In der aktuellen Spielzeit der Volksoper Wien darf man Peebo als Gertrud in „Hänsel und Gretel“ so wie in zwei weiteren Produktionen in ihrem Element erleben. Zusätzlich arbeitet Sie als freiberufliche Sängerin und ist viel unterwegs. Hinzu kommen noch zwei Unterrichtstage für die Schüler der Musikschule. Es bedarf einer strengen Organisation hier noch Zeit zu finden für die Familie, aber, so Peebo „Die Zeit muss man sich nehmen! Aber klar! Unsere Beruf hat ab und zu intensivere Perioden, dann wieder weniger intensive. Wichtig ist, die freie Zeit mit der Familie intensiv zu genießen.“
Bereits im Januar starteten viele Klosterneuburger in das Jahr 2016 mit dem Neujahrskonzert der Lions und Annely Peebo. Ein wunderbares Konzert mit einer wunderbaren Stimme und die Rufe nach einer
Wiederholung waren bereits kurz nach dem Konzert groß. Nun steht mit dem Lions Jazz 2016 ein besonderes Event an bei dem man die bezaubernde Stimme aus der Volksoper eher nicht vermutet hätte. Lions Präsident Patrick Köck: „Um zu mehr freuen wir uns, dass wir Peebo für unser Konzert gewinnen konnten – terminlich schien es zuerst nicht so einfach, aber als das geklärt war zögerte Peebo keinen Moment“.

Peebo hierzu „Ich bin eine Klosterneuburger Patriotin und unterstütze mit dieser Lions-Veranstaltung auch die Jugendförderung an der Musikschule. Außerdem werde ich Gershwin singen und freue mich bereits sehr auf diesen Abend“

Es gibt viele tolle Talente hier in KlosterneuburgAnnely Peebo

In Zeiten wie „The Voice Kids“ wird der Zustrom zum Gesangsunterricht vermutlich kaum zusätzliche Werbung benötigen, welcher junge Gesangschüler wird nicht von der großen Bühne träumen. Aber wie sieht es eigentlich so aus in Klosterneuburg mit den Talenten? Peebo: „Es gibt viele tolle Talente hier in Klosterneuburg, einige haben schon nach kürzester Zeit Erfolge gefeiert und ich freue mich sie dabei begleiten zu dürfen.“

Und wir Lions freuen uns mit einem großen Event die Jugendförderung der Musikschule unterstützen zu können, denn der Erlös des diesjährigen Jazzkonzert wird hierfür eingesetzt. Auch Sie unterstützen die Jugendförderung mit ihrer Eintrittskarte – also lassen Sie sich die Chance nicht entgehen Annely Peebo bei einem Jazz-Konzert zu erleben.

jazz-facebook-1200x628Weitere Details zum Konzert finden Sie hier: Lions Jazz Konzert

Freitag 02. Dezember 19.00 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr.

Tickets sind gegen eine Spende von € 25,- und € 30,- erhältlich.

Reservieren Sie jetzt die besten Plätze per Email: office@lionsklosterneuburg.at oder auch erwerben Sie diese an den üblichen VVK Stellen und auf www.oeticket.com

 

Sag es Deinen Freunden

 

59157566_10215526848898443_3564340449248280576_n

Leo Lions Aktionstag Merkur 2019

DSC_7839

YOUNG MASTERS ENSEMBLE in Klosterneuburg

20190122_144639

Übergabe E-Piano an Tagesstätte St. Martin